Lizenzen, Gebühren und Seminarinhalte

             

Die Tennistrainer-Vorausbildung zum US.TA -Tennistrainer-Assistent steht allen Tennisspielern offen, ist nicht an Voraussetzungen gebunden und ist auch zeitlich nicht begrenzt !                                       

US.TA -Tennistrainer -Assistent : Tennistrainer-Vorausbildung  300 €

                                     

 Lizensierte 3-Tage-Seminare :

C- LIZENZ: US.TA - Tennistrainer-Grundausbildung 560 €

B- LIZENZ: US.TA - Tennistrainer-Weiterbildung  660 €

A- LIZENZ: US.TA - Tennistrainer-Abschlußausbildung 790 €

 

Die Termine sind bei den Standorten angegeben und gelten für alle Ausbildungsseminare mit C-B-A - Lizenzen.Da wir uns hauptsächlich mit dem praktischen Tennisunterricht befassen, ist bei entsprechender Spielstärke und Erfahrung eine relative kurze Ausbildungszeit möglich, in der wir uns überwiegend mit dem praktischen Unterricht und der US.TA- Lehrphilosophie beschäftigen!

 

Die Platz- und Hallengebühren, nur für die Schulungsstunden, werden unter den Teilnehmern aufgeteilt. Außerdem ist eine Prüfungsgebühr in Höhe von 80 Euro zu entrichten (ausgenommen davon ist die Tennistrainer-Vorausbildung). In den Gebühren sind die Lehrmittel enthalten.

 

Auf Wunsch wird nach bestandener Prüfung, zusätzlich zum entsprechenden Zertifikat,eine persönliche ID-Card erstellt .Die Gebühren dafür betragen 39 €.

 

Wir erheben eine Mindestanzahlung in Höhe von 100 €, die auch zur pauschalen Deckung der entstandenen Kosten bei kurzfristigen Absagen gelten. Ansonsten gilt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 € bei fristgerechten Absagen bis 1 Woche vor Seminarbeginn.

 

Wichtiger Hinweis :

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) unterstützt bundesweit ehrenamtlich getragene Organisationen insbesondere in strukturschwachen und ländlichen Regionen dabei, Nachwuchs für Engagement zu Gewinnen. Im Rahmen von konkreten Projektvorhaben sollen Ehrenamtsstrukturen gestärkt werden. Die DSEE bezuschusst im Rahmen des Mikroförderprogramms „Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken.“ projektbezogene Ausgaben, wie z.B. Sachkosten für Lehrgangsgebühren, Veranstaltungskosten, Anschaffungen oder kleine Präsente und andere Formen der Anerkennung, die für die Erreichung der Projektziele notwendig sind. Alle Info´s gibt es unter https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/mikrofoerderprogramm. Die Antragstellung ist ganzjährig möglich .

 

Weitere US-TA - Vorteile:

US.TA –Germany steht für eine persönliche und praxisnahe

Ausbildung in kleinen Gruppen! 

  • Ausbildung nach neuesten Methoden und Erkenntnissen
  • hochqualifizierte und erfahrene Ausbildungsleiter
  • direkte Jobvermittlung an unsere Partner ROBINSON, ALDIANA, SUNBALL und in Vereine in den Standorten Berlin,Friedrichshafen und Köln 

 US.TA -  Lizenzen                                        

 

 C-Lizenz (Tennistrainer-Grundausbildung)

 Voraussetzung: Gute Zu-und Mitspielfähigkeit 

 

B-Lizenz (Tennistrainer-Weiterbildung)

Voraussetzung: US.TA-C-Lizenz und/oder Vorerfahrung im Tennistraining

und/oder sehr gute Spielstärke

 

A-Lizenz (Tennistrainer-Abschlußausbildung)

Voraussetzung:  US.TA - B-Lizenz mit Vorerfahrung als Chef-Trainer

Achtung:

Wir sind nicht an Paragraphen gebunden, sondern wir beurteilen nach Leistung und Vorkenntnissen, so dass , je nach persönlicher Eignung, auch direkt die B-Lizenz erworben werden kann!

 US.TA –News:

In Vorbereitung auf die US.TA –C-Lizenz bieten wir ab sofort die Möglichkeit der Tennistrainer-Vorausbildung  an, mit dem Abschluss als US.TA –Tennis-Trainer –Assistent!

Inhaltlich: aktive und/oder passive Teilnahme an den praktischen Trainingsstunden der örtlichen Ausbildungsleiter, um zu sehen wie ein modernes, zeitgemäßes Tennistraining durchgeführt wird,

um so Erfahrungen zu sammeln  für die US.TA – C-Lizenzausbildung. Die Teilnahme wird beurkundet und könnte auch interessant sein u.a. für den Einsatz in Tennis-Ferien-Camps o.ä.

Die Anzahl der Stunden ist nicht limitiert und kann auch kurzfristig mit den jeweiligen Standortleitern abgesprochen werden! Gebühren pro Teilnehmer 300 €.  

                             

Da wir die Ausbildung immer in kleineren Gruppen durchführen, können wir Ihren persönlichen Wunschtermin evtl. mit berücksichtigen. Entsprechende Anfragen bitte per E-mail oder Kontaktformular oder Telefon an die US.TA - Geschäftsleitung.

 

Bitte machen Sie bei einer Anmeldung folgende Angaben:

  • Terminwunsch

  • Name
  • Anschrift
  • Telefon
  • Ausbildungsort
  • Alter
  • Spielstärke (LK)
  • Vorerfahrung als Tennistrainer
  • Lizenz Ziel

KONTAKT

Tennis-Trainer-Academy

US.TA-Büro
Leimbachstr. 199
57074 Siegen

US.TA - Geschäftsführer:

Rolf Ehrhardt

Tel: 0271-2383455 und  0175-5364855

e-mail:

us.ta-germany@gmx.de

US.TA -Cheftrainer

Axel Ritter

Tel : 0163-6663888

e-mail :

axel@tennistraineracademy.com

US.TA -Cheftrainerin 

Monika Cerna 

Tel.0177-5197371

e-mail :

info@mcltennis.de

 

US.TA-Kontaktformular 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Trainer-Academy US.TA Impressum